Albschäferweg
Unsere Partner
Qualitätsweg - Wanderbares Deutschland
Qualitätsweg - Wanderbares Deutschland
Volksbanken Reiffeisenbanken - Landkreis Heidenheim
« zur Übersicht
Standort in Großansicht öffnen

Georg Elser Gedenkstätte

Die Gedenkstätte erinnert an den in Königsbronn aufgewachsenen Schreiner Georg Elser (1903–1945). Er wollte durch sein Attentat auf Adolf Hitler am 8. November 1939 im Bürgerbräukeller in München den Krieg bzw. ein noch größeres Blutvergießen verhindern.

Georg Elser wurde am selben Tag verhaftet und nach nahezu sechs Jahren Haft in Dachau ermordet.
Ausführliche Details über das Leben Georg Elsers, das Attentat und die Zeit danach findet man unter www.georg-elser.de und www.georg-elser-arbeitskreis.de.

Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Die Dokumentation zeigt eine Vielzahl bislang unveröffentlichter Fotos und Dokumente über das Leben und die Tat Georg Elsers. Die Ausstellung wurde konzipiert von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin in Zusammenarbeit mit dem Georg-Elser-Arbeitskreis in Heidenheim und der Gemeinde Königsbronn. Sie trägt dazu bei, dem Königsbronner Widerstandskämpfer einen angemessenen Platz in der Geschichte des Deutschen Widerstandes gegen den Nationalsozialismus zu sichern.

Adresse
Herwartstraße 2
89551 Königsbronn
Telefon: 07328 96250


Öffnungszeiten
Sonn- und feiertags
11.00 - 17.00 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

Standort
Galerie